Pallotti-Mobil Soziales Catering

  • catering
  • catering
  • catering
  • catering
  • catering
 

Das Catering-Team von Pallotti-Mobil kocht für Sie frisch und fantasievoll, regional oder international, je nach Wunsch.
Unsere Speisen werden von Hand zubereitet. Das macht den feinen Unterschied. Wenn Gemüse und Salate frisch geschnitten werden, bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten, die Produkte bleiben länger frisch und knackig. Wir verwenden keine Convenience-Produkte.
„Ich will aus feinen Zutaten immer das Bestmögliche herausholen, erst dann bin ich zufrieden“, sagt Klaus Augustin, unser Koch. Mit großer Sorgfalt, Freude und Fantasie geht er ans Werk und wenn es sein muss, steht er morgens um vier auf um etwas Neues auszuprobieren. Wenn wir Ihnen erzählen, dass er eine Suppe „komponiert“, dann ist das nicht untertrieben. Fragen Sie unsere Kunden!


Das Team

Mahmoud Fadl managt den Bereich Catering. Ihre wünsche sind bei ihm in guten Händen,
Yakob Mekowanent Bauingenieur und passionierter Koch mit sehr viel Gastronomieerfahrung und äthiopischen Wurzeln sowie ein buntes Team aus Pallotti-Mobil-Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern für Küche, Transport und Service vor Ort.

"Essen ist Fertig"

Liebe Marienschule herzlichen Dank!

Jedes Jahr zu Ernte-Dank sammelt die Sankt Marienschule aus der Donaustraße unter Schüler*innen und Lehrer*innen Sachspenden für eine Suppenküche. Dieses Jahr war unser „Essen ist fertig“ dankbarer Begünstigter. Wie schön! Wir sind überglücklich über die Füller der Gaben! Unsere Lagerräume sind jetzt schön voll und unsere Köchinnen können aus dem Vollen greifen und sich schmackhaften und nahrhaften Gerichte überlegen.

Wir kochen Mi Do So, immer mittwochs, donnerstags und sonntags. Essensausgabe ist zwischen 12.30 und 14 Uhr auf dem Hof in St. Christophorus. Und ab November in der Wintersaison der Kältehilfe auch freitags für die Obdachlosen, die in Sankt Richard in der Notübernachtung schlafen. Eure Spende hilft uns sehr. Es kommen immer mehr Leute zu uns, Sonntags- sind es manchmal bis zu 100. Es ist wunderbar, dass ihr an uns gedacht habt.

Herz für den Bedürftigen

„Essen ist fertig!“ geht in die zweite Runde!

St. Christophorus

Eingang Nansenstr.7

Mittwoch / Donnerstag / Sonntag 12:30 – 14 Uhr

Seit September ist das Projekt der Essenausgabe an Bedürftige und Arme zurück. „Gut, dass Ihr wieder da seid!“ freuten sich einige der Gäste. Es kommen zwischen 30 bis 60 Gäste auf den Hof zur Freiluft-Ausgabe nach St. Christophorus. Darunter Obdachlose, auch ältere Kiezbewohner*innen, die Kumpel, die am Platz „abhängen“ und Neuköllner*innen in existenzieller Not, die sich coronabedingt mit zusätzlichen Hilfen über Wasser halten. Sie kommen „in die Nansen“, wie wir auf berlinisch bei Gästen von der Straße heißen.
Oder man geht „zu Pallotti“.

Der Probelauf von März bis Juni hatte gezeigt, dass unser Angebot angenommen wird. Jetzt sind wir dabei, feste Teams aus Freiwilligen aufzubauen. Wer ehrenamtlich mithelfen möchte, kann sich gern an Elisabeth Cieplik, Lissy oder Johanna wenden oder per mail unter: pallottimobil@christophorus-berlin.de.

Immer mittwochs steht das Duschmobil des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) auf dem Platz. Wenn auch wegen Corona nicht geduscht werden kann, so steht bedürftigen Frauen „open air“ ein kompetentes Beratungsangebot zur Verfügung.

Dank des freundlichen Herbstwetters kann „Essen ist fertig“ einen Teil der Gäste an Tischen auf dem Hof verköstigen. Das spart Plastik!

Wir suchen auch über Schraubgläser, Größe 850 ml. Darin lässt sich ganz wunderbar Suppe für „to go“ abfüllen! Samstags geht die Pallottinische Gemeinschaft zu Wohnungs- und Obdachlosen an den Bahnhof Zoo und verteilt Essenspakete. Warme Suppe ist der Renner!

„Essen ist fertig“ ist ein Projekt von Pallotti-Mobil e.V. in Kooperation mit St. Christophorus. Das Projekt lebt von ehrenamtlicher Mitarbeit, von Sachmittel- und Geldspenden. So stiftet ein Bäcker aus der Gemeinde selbstgebackenes Brot. Ab und an erhalten wir frische Lebensmittel von Einkaufsläden, arabischen Gemüse- und Fleischhändlern oder Obst vom Großmarkt. Mancher Garten trägt ebenfalls zur gesunden Versorgung bei. Seit kurzem unterstützt uns eine türkische Firma mit Verpackungsmaterial „to go“.

Allen ein dickes Danke und „Vergelt´s Gott!“

Wer finanziell beitragen möchte, kann das gerne tun unter:
Darlehnskasse Münster
Essen ist fertig!
IBAN DE08 4006 0265 0033 1141 01
BIC GENODEM1DKM